Überragende Ergebnisse bei der Deutschen Modelltruck Meisterschaft. IGS Siegerland e.V. im Pokalrausch


Die IGS Siegerland e.V. (Interessengemeinschaft für Sport und Modellbau) war am 16. und 17.9. 17
mit 23 Mitgliedern in Neustadt / Holstein vertreten und nahm an der 27. Deutschen Modelltruck
Meisterschaft ausgerichtet vom HMC Bad Schwartau teil.
Neben der Bewertung der Funktionsmodelle aus dem Modelltruckbereich wurde auch dieses Jahr
der Deutsche Meister im Geschicklichkeits-Parcoursfahren gesucht. Hier konnte die IGS Siegerland
sensationelle Plätze in den Einzelwertungen ausfahren.
Justin Jäger erreichte im Sattelzug (SZ) und Gliederzug (GZ) jeweils den 1. Platz. Jannis Birlenbach
erreichte in beiden Klassen Platz 2 und gewann zusätzlich den Wedico-Junior- Super-Cup, der von der
Fa. Wedico mit einem LKW Modell als Gewinn dotiert wurde. Auf diesen war er besonders Stolz, da
es für Ihn aufgrund des Alters die letzte Möglichkeit war, den Truck zu gewinnen. Mika Maximo
Müller erreichte bei den Junioren Platz 5 (GZ) und Platz 6 (SZ).
Tanja Schäfer konnte Platz 1 in der Kategorie SZ und den 2. Platz im GZ sichern. Tina Geisheimer
wurde 6. Im GZ und 7 im SZ. Dirk Birlenbach wurde zweiter im GZ. Andreas Viereck (3.), Florian
Schäfer (4.) und Georg Hirschauer (5.) und Paul Schäfer (10.) komplettierten die Top Ten.
Bei den Sattelzugwertungen kamen Georg Hirschauer (5.) Bernd Rohde (6.), Andreas Viereck (7.) und
Reiner Schmelzer (8.) ebenfalls mit aufs Treppchen. Patrick Arhelger holte außerdem noch den
dritten Platz in der Baubewertung für Funktionsmodelle, wo er mit seinem Scania- Abroller mit
Ladekran die Schiedsrichter überzeugte.
Resumé aller: Wir haben uns wieder mal gut geschlagen und hatten ein schönes Wochenende.
Nächstes Jahr trifft sich die große Modelltruckfamilie beim TMC 88 Berlin, der als Deutscher Meister
in der Mannschaftswertung, die nächste Meisterschaft ausrichtet. Passend zum 30 jährigen Jubiläum.